Willkommen bei Hupe'sFinest
Willkommen bei Hupe'sFinest

So, hier seht ihr nun Christophs "Therapy". Als er sie gekauft hat, war sie ziemlich abgerockt und dreckig. Also legte er erstmal Hand an, befreite sie von dem ganzen Dreck und reinigte vor allem die versifften Speichen in mühsamer Kleinarbeit. Als erstes haben wir uns dann daran gemacht, die Kabel im Lenker verschwinden zu lassen. Dann habe ich den originalen Heckfender bearbeitet und die Lampen entfernt, die Löcher zugeschweißt und die Lackteile in Braun lackiert. Im gleichen Atemzug habe ich dann von Harley-Davidson Blinker mit integriertem Rück- und Bremslicht montiert. Als nächstes kam dann der erste seitliche Kennzeichenträger (Eigenbau "Hupe'sFinest). Die Entwicklung vom ,,Haufen" bis hin zum Endresultat seht ihr auf folgenden Bildern.....

Das Jahr 2014 gab mal wieder ein paar Veränderungen her. Christoph hat sich für ein neues Lackkleid entschieden. In diesem Fall fiel die Wahl auf einen Braunton von Mercedes. Als weiteres Highlight habe ich für das Gefährt einen seitlichen Kennzeichenträger gebaut, wie ich (wir) ihn noch nicht gesehen haben. Ein wenig Hand wurde auch noch an der Verkabelung angelegt. So wurden die Kabel der Lenkerarmaturen durch die Gabelbrücke gelegt, die hinteren Blinker neu verkabelt und mit Japansteckern unter der Sitzbank, zur leichteren Demontage des Heckteils, optimiert. Zu guter Letzt wurde von mir eine von Grund auf selbstgebaute  Einzelsitzbank mit aufwendigen Punzierarbeiten im "Sheridan Style" hergestellt. Und so wie man Christoph kennt, hat er mal wieder sehr viel Sorgfalt in Sachen Optik walten lassen, sodass man der VN das Alter nicht ansieht....

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jochen Viethmeyer / Hupe'sFinest